City PC - Ihr Partner für VoiP und Telefonanlagen als Telekom Alternative in Bensheim, Darmstadt, Seeheim-Jugenheim und in Darmstadt-Dieburg/Süd-Hessen/Bergstrasse

Spezialist für Telefonanlagen

Echte Spezialisten sind stark gefragt: Telefonieren gehört zum Alltag dazu, die dahinter stehende Technik erlebt derzeit eine Revolution. Die Umstellung der Technologie bedeutet für viele Techniker Neuland, viele Kunden fühlen sich überfordert mit den Fragen rund um Telefonie und Telefonanlagen. Wir möchten mit dieser Seite etwas Orientierung bieten.

Telefonanlagen Service in Alsbach, Darmstadt, Bensheim, Seeheim-Jugenheim, Pfungstadt, Frankfurt, Heidelberg... und wo noch?

Vor-Ort sind wir bei Ihnen an der südhessischen Bergstraße durch unsere regionale Präsenz schnell und gut verfügbar. Wir binden auch nationale und internationale Zweigstellen, Fillialen und Homeoffice Arbeitsplätze an. City PC berät, plant und liefert Telefone, Telefonanlagen, Türsprechanlagen, Gegensprechanlagen aus einer Hand. Wir kombinieren drahtlose Funk-Telefone (DECT), Tischtelefone, Konferenzsysteme und integrieren auch Faxgeräte in ISDN und VoIP Telefonanlagen.

Umstellung von ISDN auf VoIP Telefonanlagen

Eine betriebsbereite Telefonanlage zu liefern ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Gerade mit den Kündigungen ISDN basierter Anschlüsse durch die Telekom und der damit verbundenen Umstellung auf IP Telefonie ergeben sich viele Fragen. Wir beantworten häufig gestellte Fragen zur IP Umstellung auf dieser Seite.

Ihre persönliche Frage können Sie unter 06257-9339230 stellen und kompetente Beratung von Ihrem Telefonspezialisten erwarten.

Kann ich die Rufnummern bei der Telekom Kündigung behalten?

Ja, die Rufnummer gehört Ihnen. Eine Mitnahme der Rufnummer kostet bei fairen Anbietern nichts extra. Sie sollten rechtzeitig einen neuen Anbieter finden und beauftragen. Dieser kann sich dann um die Portierung der Rufnummer kümmern. In unseren Angeboten ist die Rufnummernmitnahme kostenlos möglich.

Wie funktioniert eine Rufnummern-Portierung?

Am einfachsten ist es mit einer Kündigung durch den neuen Anbieter. Sie beauftragen ihn mit der Kündigung beim alten Anbieter (z.B. der Telekom). Wenn Sie bereits eine Kündigung erhalten haben ist es noch einfacher: zum Kündigungstermin der Telekom kann die Rufnummer umgezogen werden.

Wie funktioniert eine Rufnummern-Mitnahme?

Am einfachsten ist es mit einer Kündigung durch den neuen Anbieter. Sie beauftragen ihn mit der Kündigung beim alten Anbieter (z.B. der Telekom). Wenn Sie bereits eine Kündigung erhalten haben ist es noch einfacher: zum Kündigungstermin der Telekom kann die Rufnummer umgezogen werden.

Was muss ich tun wenn die Telekom meinen ISDN Anschluss kündigt?

Sie sollten sich rechtzeitig nach einem neuen Anbieter und Vertrag umschauen. Wenn Sie Ihre alte Telefonanlage weiter betreiben möchten, können spezielle Internet-Router genutzt werden. Wenn die alte Anlage schon in die Jahre gekommen ist, bietet es sich dagegen an Umzustellen: Statt mit Adaptern eine 30 Jahre alte Technik am Ende Ihrer Tage am Leben zu erhalten, können Sie die Umstellung nutzen, um moderne Telefone anzuschaffen. Sofern Sie noch sehr gut erhaltene ISDN Telefone in Betrieb haben und mit der Funktionalität der ISDN Anlage zufrieden sind, kann eine alte Telefonanlage mit ein paar technischen Kniffen weiterbetrieben werden.

Was ist der Unterschied zwischen ISDN und Analogen Anschlüssen?

ISDN ist ein leitungsvermittelter Dienst. Die ISDN Versorger schalten eine direkte elektrische Verbindung zwischen den beiden Gesprächspartnern. Im Gegensatz zu den analogen Anschlüssen erfolgt die Übertragung der Audiodaten bereits digital. Die Datenbandbreite beträgt 64 KBit/Sekunde, damit kann eine deutlich höhere Gesprächsqualität gegenüber analogen Verbindungen realisiert werden. Analoge Verbindungen erinnern ein wenig an Kassetten und Schallplatten: Die Sprache wird direkt in die Leitung eigespeist und direkt übertragen. ISDN gleicht dann der CD: Dort sind die Musikdaten digital gespeichert und werden durch einen A/D Wandler (Analog / Digital) in ein hörbares Tonsignal verwandelt.

Was ist der Unterschied zwischen ISDN und IP Anschlüssen?

ISDN ist ein Leitungsvermittelter Dienst. Die ISDN Versorger schalten eine direkte elektrische Verbindung zwischen den beiden Gesprächspartnern. Das haben Sie zumindest bis vor einigen Jahren getan. Heute werden ISDN Verbindungen nur auf der sogenannten letzten Meile zwischen der letzten Vermittlungsstelle und dem Anschluss im Haus eingesetzt. Die eigentliche Infrastruktur verwendet dazwischen bereits IP basierte Verbindungen. IP basiert bedeutet, dass nicht eine dedizierte Leitung, also eine elektrische Verbindung zwischen den Endpunkten geschaltet wird, sondern die Sprachdaten umgewandelt in kleine Datenpakete werden. Jedes dieser Datenpakete kennt seine Zieladresse und wird damit durch Netzwerkverbindungen übertragen. Dabei müssen die Datenpakete nicht den gleichen Weg einschlagen und können so theoretisch auch in der falschen Reihenfolge beim Empfänger ankommen. Um diese Effekte zu minimieren werden spezielle Qualitätssicherungsmaßnahmen ergriffen. Dennoch sind Störungen im IP Datenstrom hin und wieder möglich.

Die Qualität der Sprachübertragung kann bei der IP basierten Telefonie deutlich höher sein, dazu verwendet man sogenannte "Codecs". Je nach verwendetem Codec kann die übermittelte Sprachqualität deutlich besser als bei ISDN werden.

Kann man schnurlose ISDN Telefone an VoIP Telefonanlagen betreiben?

Jein. Technisch ist es über Adapter (ISDN Gateways) möglich. Sinnvoll ist es technisch gesehen nicht und sollte vermieden werden.

Kann man analoge schnurlose Telefone an VoIP Telefonanlagen betreiben?

Jein. Technisch ist es über Adapter (Analoger Telefonadapter, Analoge Gateways) möglich. Sinnvoll ist es technisch gesehen nicht und sollte vermieden werden.

Wie gut sind WLAN IP Telefone?

WLAN IP Telefone bieten eine sehr schwankende Gesprächsqualität. Die deutlich bessere Lösung sind IP basierte Basisstationen (über Netzwerkkabel angeschlossen) die Ihrerseits schnurlose Telefone mit DECT Technik schnurlos verbinden.

Kann man DECT Telefone an VoIP Telefonanlagen betreiben?

Ja. Man kann moderne IP basierte DECT Mobilteile verwenden. Alternativ können über Adapter oder Gateways auch konventionelle ISDN basierte oder analoge schnurlose DECT-Telefone weiterbetrieben werden. Technisch zu empfehlen ist aber der komplette Umstieg auf IP basierte Telefonie.

Genügt eine Fritz!Box oder ein Speedport als Telefonanlage?

Für den Heimanwender sind Fritz!Box und Speedport eine Möglichkeit um mit möglichst wenig Konfigurationsaufwand eine betriebsbereite Telefonie über IP basierte Anschlüsse zu realisieren. Sobald Anforderungen wie eine Warteschlange, Nebenstellen mit Durchwahlen (Anlagenanschluss) oder andere Elemente der professionellen Telefonie gestellt werden, sollte eine IP basierte Telefonanlage zum Einsatz kommen.

Kann ich mein Faxgerät an einem VoIP Telefonanschluss betreiben?

Jein. Die meisten Faxgeräte funktionieren über Adapter weiterhin. Langfristig sollte man darüber nachdenken die Faxkommunikation auf Email umzustellen. Mit einer modernen Telefonanlage können eingehende Faxe per Email weitergeleitet werden. Über unsere IP basierte Telefonanlage können Sie sowohl eingehende Faxe zu beliebigen Nebenstelle erlauben, als auch Faxe direkt vom PC zu verschicken. Ganz ohne separate Faxsoftware.

Kann man das alte Telefonbuch übertragen?

Ja, Telefonbücher die aus einer bestehenden Anlage z.B. in eine CSV Datei/Excel Liste exportiert werden können, lassen sich übernehmen.

Funktionieren Auerswald Systemtelefone an der VoIP basierten Telefonanlage?

Nein, ältere Systemtelefone arbeiten nicht IP basiert und können nicht weiterverwendet werden. Moderne Auerswald IP Telefone lassen sich z.B. mit unserer Telefonielösung weiterbetreiben.

Funktionieren Agfeo Systemtelefone an der VoIP basierten Telefonanlage?

Nein, ältere Systemtelefone arbeiten nicht IP basiert und können nicht weiterverwendet werden.

Funktionieren Telekom Systemtelefone an der VoIP basierten Telefonanlage?

Nein, ältere Systemtelefone arbeiten nicht IP basiert und können nicht weiterverwendet werden.

Wie bekomme ich einen Anlagenanschluss über VoIP?

Die Telekom bietet Ihnen z.B. an, mehrere Sprachkanäle zu Ihrem Anschluss hinzu zu buchen. Sie können dann z.B. auch 4 Gespräche gleichzeitig führen. bei unserer Telefonielösung müssen Sie keine extra Sprachkanäle buchen. Wir begrenzen lediglich aus Sicherheitsgründen die maximale Anzahl der Gespräche und passen diese Einstellung exakt an Ihren Bedarf an.

Wieviele gleichzeitige Gespräche kann ich über VoIP führen?

Wir können Ihnen bis zu 200 gleichzeitige Gespräche über Ihren Sip-Trunk bei uns anbieten. Im Gegensatz zu einzelnen rufnummerbasierten Accounts verwenden wir große Sip-Trunks, die alle Ihre Gespräche in einem Account bündeln. Zusammen mit unserer VPN basierten Verbindungstechnologie sind so sehr stabile Gesprächsverbindungen gewährleistet. Die bei einzelnen SIP Accounts/Telefonen häufig beobachteten Störungen reduzieren wir damit hervorragend.

Ich benötige eine Telefonanlage mit Warteschlange.

Mit einer IP basierten Telefonanlage können Sie Warteschlangen noch flexibler als bisher einsetzen. Sie können Mobiltelefone, Heimarbeitsplätze und feste Büro-Telefone zu einem optimalen Erreichbarkeits-Mix kombinieren.. Warteschlangen mit individuellen Ansagen z.B. außerhalb der Geschäftszeiten, bei besonderen Anlässen oder auch Anruferabhängig realisiert unsere VoIP basierte Telefonanlage.

Kann ich bei IP Telefonie ein Auswahlmenü schalten?

Mit einer IP basierten Telefonanlage können Sie Auswahlmenüs flexibel einsetzen und individuellen Menüoptionen z.B. außerhalb der Geschäftszeiten, bei besonderen Anlässen oder auch Anrufer abhängig realisieren.

Kann ich einen Anrufbeantworter an der VoIP Telefonanlage betreiben?

Einen klassischen Anrufbeantworter können Sie theoretisch per Adapter/Gateway auch IP basiert verwenden. Allerdings sind moderne Anrufbeantworter die in der Telefonanlage integriert sind weitaus leistungsstärker und flexibler. Lassen Sie sich z.B. auch per Email über Anrufe benachrichtigen und hören Sie per Smartphone gleich die aufgesprochene Nachricht ab.

Wieviel kostet eine Telefonanlage?

Telefonanlagen werden von Telekom und anderen Anbietern häufig neben den hohen Anschaffungskosten mit fortlaufenden Wartungsverträgen kombiniert. Das macht eine Telefonanlage schnell sehr teuer - egal ob langfristig oder kurzfristig betrachtet. Sehr preiswert ist es einzelne SIP Accounts ohne Telefonanlage im Internet zu mieten. Hier muss man jedoch oft auf Gesprächsqualität und auf Komfort verzichten. Besser ist eine All-Inklusive Telefonanlage aus der Cloud: Schon ab 8.90 pro Nebenstelle ist eine Full-Service Lösung inkl. Hardware und Wartung zu bekommen. Der Telefonanschluss und die Rufnummern sind ebenso enthalten. Dazu gibt es extrem günstige Großkundenkonditionen auch für kleine Telefonanlagen: 5ct für ein Handygespräch sind wirklich günstig.

Wieviel kostet ein VoIP Telefonbe?

VoIP Telefone von guter Qualität gibt es ab etwa 100,- Euro. Ein gutes Businesstelefon mit ausreichend Nebenstellentasten und einem großen Display kostet ca. 190,- Euro.

Welche Alternativen gibt es zu den Telekom IP Tarifen?

Prinzipiell kann jeder Telefonkunde seine Rufnummern unabhängig von der Telekom verwenden. Dazu bietet sich die Kündigungswelle der Telekom für ISDN Anschlüsse geradezu an: Nie war es so einfach endlich wieder Herr über seine Rufnummer zu werden und diese endlich von Internet- oder ISDN Anschlüssen und deren Mindestvertragslaufzeiten und Kündigungsfristen zu trennen. Wir bieten Ihnen an, die Rufnummer zu unserem Großkundentarif mitzunehmen. Wenn Sie irgendwann doch einen günstigeren Anbieter finden, können Sie jederzeit wechseln. garantiert ohne Knebelvertrag.

Kann ich meine ISDN Anlage über einen anderen Anbieter weiterbetreiben?

Das Aus der ISDN Infrastruktur ist beschlossene Sache. Langfristig wird es keine ISDN Anschlüsse mehr geben, neue Anschlüsse werden als VoIP Anschlüsse ausgeführt.

Kann man eine Brandmeldeanlage über VoIP betreiben?

Ja, sie sollte aber IP Telefonie unterstützen. Ansonsten ist der Betrieb über Adapter/Gateways möglich.

Kann man einen Aufzugnotruf über eine IP Telefonanlage betreiben?

Ja, dieser sollte aber IP Telefonie unterstützen. Ansonsten ist der Betrieb über Adapter/Gateways möglich.

Funktionieren EC Cash Terminals am IP Anschluss?

Ja, die meisten Terminals können heute schon auf den betrieb über Netzwerk/Internet umgestellt werden. Das ist die schnellste und derzeit beste Methode EC Cash-terminals zu betreiben.

Was muss ich bei der IP-Umstellung beachten?

Sie sollten den markt genau prüfen. Die uns vorgelegten Telekom-Angebote beinhalteten alle viele Optionen die unnötig teuer waren, lange Laufzeiten beinhalteten, eine weitere Knebelung der Rufnummer an andere Verträge bedeuteten oder teilweise sogar technisch nicht durchdacht waren. Zeigen Sie uns einfach Ihr Telekom-Angebot, wir prüfen es kostenfrei für Sie!

Wer hilft wenn Kunden sich die Umstellung nicht zutrauen?

professionelle Dienstleister mit dem Schwerpunkt auf IP Telefonie gibt es derzeit noch wenige. Einige Computerdienstleister bieten das nebenher an, einige Elektriker versuchen sich ebenso IP Telefonie anzubieten. Allerdings lauern viele Fallstricke die am besten mit ausreichend Erfahrung im VoIP Umfeld und den passenden Telefonanlagen überwunden werden sollten.

An wen kann man sich bei Fragen oder Problemen wenden?

Die Telekom Hotline. Nein. War nur Spaß: melden Sie sich doch bei uns.

Benötigen Geschäftskunden eine besondere Telefonanlage?

Definitiv ja. Mit Fritz!box und Speedport gelangt man sehr schnell an seine Grenzen. Eine professionelle Telefonanlage muss nicht teuer sein, gerade wenn man Sie dann mit einem günstigeren Internettarif, ohne Knebelvertrag mit Telefonie koppeln kann.

Wie binde ich das Handy in die Telefonanlage ein?

Über eine App lassen sich iPhone und Android basierte Telefone mit in die Telefonanlage als Kopie oder eigenständige Nebenstelle einbinden. So bleiben Sie überall erreichbar und können immer über die Bürorufnummer raustelefonieren.

Wie binde ich ein Smartphone in die Telefonanlage ein?

Über eine App lassen sich iPhone und Android basierte Telefone mit in die Telefonanlage als Kopie oder eigenständige Nebenstelle einbinden. So bleiben Sie überall erreichbar und können immer über die Bürorufnummer raustelefonieren.

Kann man von zu Hause aus über die Büronummer erreichbar sein und telefonieren?

Ja, das ist in vielen verschiedenen Varianten möglich - inklusive dem feststehenden Telefon auf dem Schreibtisch zu Hause: Einfach mit dem Netzwerkkabel ans Internet verbinden und schon sind Sie eine mobile Außenstelle Ihres Büros geworden. Anrufer merken davon gar nichts. Sie können Warteschlangen nutzen, Gespräche weiterverbinden - ohne Einschränkung!

Was ist eine gute Telefonanlage für eine Arztpraxis?

Unsere Telefonielösung lässt sich hervorragend in Arztpraxen einsetzen. Sogar der Betrieb als Sprechanlage inkl. Wartezimmer-Ruf ist machbar!

Gibt es Telefonanlagen für Anwälte?

Spezielle Telefonanlagen für Rechtsanwälte sind nicht erforderlich. Durch den Einsatz von Verschlüsselungstechnologien kann man jedoch die Verbindungen besser schützen als gewöhnlich.

Brauchen Makler spezielle Telefonanlagen?

Spezielle Telefonanlagen für Makler sind nicht erforderlich. Allerdings ist das flexible Anrufmanagement moderner telefonanlagen eine große Hilfe im Arbeitsalltag insbesondere unterwegs.

Ist im Ingenieurbüro eine Telefonanlage zu empfehlen?

Ganz klar ja: Je mehr Mitarbeiter umso schneller werden Sie erleben wieviel Erleichterung und Ruhe ein Telefon an jedem Arbeitsplatz bringt, wenn das Mobilteil nicht mehr ständig durch das Büro getragen werden muss.